Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘Ich hasse…’ Category

Ernsthaft: ich glaube nicht, dass ich je so politisch desillusioniert war wie momentan. Das ist sicherlich auch der Tatsache zu verdanken, dass ich neben dem ganzen Drama in good old Germany auch die Schmierenkomödie hier mitbekomme und das Wort ist noch fast beschönigend. In Nordirland kann sich der Wähler dann bald entscheiden ob er lieber die Partei von Mr. Robinson hätte, der anscheinend absolut nicht mitbekommen hat, dass seine Frau ihre politische Position ausgenutzt hat um ihrem 40 Jahre jüngeren Lover Vorteile zu verschaffen oder vielleicht doch lieber Sinn Fein, deren Vorsitzender die Tatsache, dass sein Bruder – und allem anschein nach noch andere Familienmitglieder – pädophil ist nicht mehr länger unter den Teppich kehren konnte. Und wenn dann (wahrscheinlich) irgendwann im Mai im UK neu gewählt wird besteht die freie Wahl zwischen Brown, der vielleicht oder vielleicht auch nicht schon gegenüber Mitarbeitern handgreiflich geworden ist und der generell nichts tun kann ohne das es schief geht, und David Cameron, der noch schleimiger wirkt als unser Karl-Theodor zu Guttenberg aber im großen und ganzen nicht unbedingt als das kleinere Übel sondern eher als ‚den verabscheuen wir nicht ganz so sehr‘ rüberkommt.
Wenn ich mir das ganze so anschaue bin ich kurz davor zu denken ‚Wir habens jetzt ja doch nicht ganz so schlimm’…und dann lenkt Westerwelle wieder einen drauf und ich denke ‚Nein es ist nur auf eine andere Art schlimm‘. Und wenn Herr Springer dazu sagt, dass das ganze inzwischen so weit geht, dass man eigentlich keine Witze mehr drüber machen kann hat er nicht ganz unrecht…
Wofür hab ich überhaupt gewählt? Macht irgendwas noch einen Unterschied?
/Zynismus Ende/

Read Full Post »

Ich habe immer Kratzer und blaue Flecken, die ich mir nicht erklären kann, aber ein paar spezielle haben mich in den letzten Wochen und monaten doch sehr gewundert: kleine Kratzer an den Fingerkuppen, nicht mal tief genug um zu bluten, aber doch irgendwie ärgerlich, vor allem weil sie immer wieder kamen, und ich nie gemerkt habe woher sie kamen.
Bis gestern Abend.
Stricknadeln. Oder besser Stricknadelspitzen, beim stricken hab ich mich wohl mehrmals unbewusst mit der Spitze meiner Bambusstricknadeln gekratzt.
Kopf ->Tischplatte -> Autsch
Sowas kann wohl auch nur mir passieren, oder? Und der Kratzer von gestern Abend ist schlimmer als die früheren, immer noch kein Blut aber doch schmerzhaft *grummelbrummel*

Und all das für dieses Projekt:

Its bigger on the inside

It's bigger on the inside

Tja, erst Gemüse und jetzt das.

Read Full Post »

Ja, ich gehöre zu den Menschen, die „wenig Farbe im Gesicht haben“, und im Sommer im allgemeinen eher einen Sonnenbrand kriegen als auch nur ein bisschen braun zu werden. Damit habe ich eigentlich keine Probleme. Neulich war aber dringend neues Make-Up nötig. Früher hießen die Farbtöne, die zu mir gepasst haben ’sand‘ oder ‚beige‘. Diesmal hatte ich im Geschäft die Auswahl zwischen ‚ivory‘ und ‚porcelain‘.
Warum nicht gleich ‚leichenblässe‘?

Read Full Post »

Auf dem Weg zur Buchmesse um genau zu sein. Ich war doch sehr überrascht, als ich tatsächlich noch einen freien Sitzplatz im Zug bekommen habe, was während der Messe in einem Zug Richtung Frankfurt alles andere als normal ist. Aber ich hab tatsächlich noch einen Platz neben einem Pärchen gefunden. Nach etwa 30 sekunden wusste ich wieso. Vor mir müssen alle geflohen sein, weil der Geruch nach einer Mischung aus Parfüm und Haarspray sie vertrieben hat.
Ich war dann auch kurz davor mir freiwillig einen Stehplatz zu suchen, weil mir übel wurde, aber dann haben die beiden angefangen sich zu unterhalten, und da musste ich einfach bleiben…einfach nur um danach wieder Blog-Content zu haben. Dafür hab ich sogar den Gestank in Kauf genommen.

Er hat sie, ohne erkennbaren Grund, nach der Hauptstadt von Hessen gefragt.
Antwort (wie aus der Pistole geschossen): THÜRINGEN!
Sie hat sich dann aber noch korrigiert und Frankfurt vorgeschlagen…das ist schon mal wesentlich näher dran.

Er wollte dann unbedingt ein Spiel spielen: der erste sagt eine Stadt oder ein Tier, und der nächste muss dann eine Stadt oder ein Tier sagen, dass mit dem letzten Buchstaben des vorigen Begriffs anfängt.
Er: Dachs
Sie (nach langem überlegen): Menno, ich kenn kein Tier mit X

Ihr nächster Vorschlag war dann Saarland, aber sie meinte auch gleich das wäre ja ein Land und keine Stadt.

Ich war dann sehr überrascht, als sich rausstellte, dass die beiden auch auf die Buchmesse wollten, bzw. sie wollte, er wollte lieber in Frankfurt ‚rumgammeln‘, weil ‚auf der Buchmesse gibts ja nur Bücher…und nichtmal die‘
(Ich hab es ganz genau nachgeprüft: es gab definitiv Bücher auf der Buchmesse…)

Read Full Post »

denkt man ja, dass Menschen, die stricken ausgeglichene und freunliche Menschen sind (besonders wenn man Zeitungsartikel wie Rechte Masche statt Lotussitz – Stricken ist das neue Yoga liest), und dass es nicht wirklich Gründe gibt sich übers Stricken in die Wolle (ja, das Wortspiel muss sein) zu kriegen.
Denkste.

Sicher, man hilft sich bei der Frage, nach dem richtigen Garn oder wenn jemand eine Anleitung nicht richtig versteht, aber manche Fragen sind einfach todernst und da versteht fast niemand Spaß.
Eine dieser Fragen ist ‚Strickt ihr Socken mit dem Nadelspiel oder auf Rundstricknadeln?‘ Stellt diese Frage mal bei einem Stricktreffen, wenn ihr sehen wollt wie ein wahrer Kleinkrieg ausbricht. Die Mitglieder werden sich – je nachdem welche Waffen was für Strickzeug sie gerade dabeihaben – gegenseitig erstechen oder erdrosseln. Das ist keine blose Frage der Technik, das ist Religion, und während es zugegebenermaßen auch vernünftige Menschen gibt, die sich darüber im klaren sind, dass es der großen Strickgottheit relativ egal ist, welche Werkzeuge man verwendet um ihm/sie/es zu verehren, gibt es auch hier Fundamentalisten. Und ich habe ein wenig das Gefühl, dass sie unter den Nadelspielleuten häufiger anzutreffen sind als bei den Anhängern der Rundstricknadel(n). Wie man selbst strickt ist die einzig wahre Methode, und Leute die etwas anderes behaupten sind böse Verführer, die andere vom einzig wahren Weg abbringen wollen. Und wenn man – zugegebenermaßen in Unkentniss der Tatsache, dass es auch möglich zwei Socken gleichzeitig auf dem Nadelspiel zu stricken, erklärt, dass man Rundstricknadeln nun mal lieber mag, weil man da a) zwei auf einmal stricken kann b) auf dem Nadelspiel regelmäßig die falsche Nadel wegzieht, dadurch Chaos verursacht und aufpassen muss sich nicht selbst mit einer einzelnen Nadel zu erstechen wird man gleich als Lügnerin beschimpft.
Ich bin untröstlich. Wirklich. Muss ich jetzt Merinowolle als Opfer darbringen um die Götter zu besänftigen? Oder tuns auch Polytierchen?

(Glaubt mir eigentlich jemand, dass ich erst Leo nach der Deutschen Üersetzung von ‚worship‘ fragen musste, weil mir weder ‚verehren‘ noch irgendein Synonym dazu eingefallen ist?)

Read Full Post »

Es gibt die, denen man Geschenkpapier, eine Schere, Te.sa und einen Gegenstand in jeder beliebigen Form geben kann und sie packen das wunderschön ein.

Und es gibt die, selbst wenn man ihnen Schere, Geschenkpapier, T.esa und einen schönen Quaderförmigen Gegenstand gibt, die sich im T.esa.film verheddern, mit der Schere schneiden, das Geschenkpapier zerreißen und nur mit viel Glück das Geschank nicht ruinieren.

Ich gehöre zu Kategorie zwei.

Ich mag ja Geburtstage, aber ich bedaure es doch sehr, dass man nicht in mehr Läden die Sachen an der Kasse von den Verkäuferinnen, die immer allesamt zu Kategorie eins gehören, einpacken lassen kann.
In Zukunft verscheinke ich nur noch Bücher.

Read Full Post »

Alles doof

PCs, die sich ohne Vorankündigung und ohne eindeutig erkennbaren grund einfach ausschalten sind doof.

MP3-Player, die jeden Titel nur etwa fünf Sekunden spielen, damit dem Hörbuchsprecher gerade mal genügend Zeit geben die Kapitelüberschrift vorzulesen und dann hartnäckig schweigen sind auch doof.

Wenn man von oben genannten MP3-Playern gleich zwei Exemplare hat ist es doppelt doof.

Hausarbeiten, die sich nicht von selbst schreiben sind auch doof.

Edit: Flimmernde Bildschirme sind auch doof.

Read Full Post »

Older Posts »